Rufen Sie an!0 89 3 68 16 00

kanalreinigung - rohrreinigung verschiedene verfahren

Starke Verunreinigungen verursachen mit der Zeit hartnäckigen und festen Schmutz in den Rohrleitungen. Fette, Seifenreste, Haare, Dreck und Kalk machen eine regelmäßige Reinigung der Kanalistation notwendig. Für eine professionelle Kanalreinigung werden verschiedene Verfahren angewendet. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Regelmäßige Kanalreinigung als Vorbeugung

Ein verstopftes Rohr verhindert nicht nur den Wasserfluss, sondern beschädigt auch die Betriebssicherheit des Kanalnetzes. Je stärker die Verunreinigung, desto größere Schäden können entstehen, durch die Einschränkung der Kapazitäten und Bildung von Schwefelsäurekorrosionen. Unter diesen Umständen können auch unangenehme Gerüche durch diese Schwefelwasserstoffverbindung entstehen.

Um dies zu verhindern, ist regelmäßige Reinigung das A und O. Es dient nicht nur dazu, dass das Wasser wieder ablaufen kann, sondern auch genau diese Schäden zu vermeiden, um so einer Rohrsanierung vorzubeugen.

Die Kanalreinigung – Verfahren im Überblick

1. HD-Spülverfahren

Das Hochdruckspülverfahren wird nicht umsonst „universelles Verfahren“ genannt. Es wird in fast allen Kanalreinigungsmaßnahmen eingesetzt, sowohl zur Beseitigung von nicht verfestigten Ablagerungen, wie auch als Vorbereitung zu Kanalinspektionen oder Sanierungen. Doch auch „universell“ hat seine Grenzen: Verfestigte Stoffe können mit diesem Verfahren nicht beseitigt werden.

Verfahrensweise:

Bei Hochdruckspülungen wird Wasser mithilfe eine Hochdruckpumpe aus einem Wassertank durch einen Schlauch gepumpt. An dessen Enden sind spezielle Reinigungsdüsen installiert, die dafür sorgen, dass sich die mit hoher Geschwindigkeit austretenden Wasserstrahlen bündeln. Diese Phase der HD-Spülung ist dafür da, den Schlauch bis zum Zielschacht zu befördern.

In der zweiten Phase der Reinigung wird der Spülschlauch in Fließrichtung des Abwassers zurückgeführt. Dabei erhöht sich die Geschwindigkeit des aus den Düsen austretenden Wassers. Ablagerungen werden gelöst, aufgewirbelt und zum Startschacht zurücktransportiert.

Im letzten Schritt dieses Verfahrens werden diese Ablagerungen mittels Vakuum abgesaugt.

2. Mechanische Reinigung

Für eine mechanische Reinigung eines Rohres setzt man spezielle Motorspiralmaschinen ein. Durch unterschiedliche Fräs- und Bohraufsätze kann man hartnäckigen Fremdköpern den Kampf ansagen, wie:

  • Verschlammung
  • Inkrustierungen
  • Wurzeleinwüchse

 

Und sie in Entwässerungsgegenständen nachaltig beseitigen. Dabei werden abhängig von der Art der Ablagerung, der Dimension des Rohres und dessen Material verschiedene Fräsvorsätze verwendet.

 

3. Einfach aber effektiv – Schwallspülung

Einfach erklärt: Es läuft ab, wie auf dem Spielplatz, wenn man das Wasser mithilfe der Absperrung aufstaut. Sobald man die Sperrung aufhebt, kommt das Wasser rausgeschossen.

So läuft eine Schwallspülung im Kanal ab. In Schächten wird mittels eines Absperrelements das Wasser aufgestaut und durch schnelles Öffnen schießt eine große Wassermasse durch den Kanal. Die Kopfwelle wirbelt dabei lose Beläge auf und zieht lose Ablagerungen und Verschmutzungen mit sich.

Als Absperrung werden eingebaute Spültüren, Schwallklappen, Absperrschieber oder Schilder verwendet. Der Erfolg der Schwallspülung hängt ab von:

  • Stauhöhe
  • Leitungsgefälle
  • Art der Ablagerungen
  • Beschaffenheit der Rohrwandungen
  • im Kanal befindlichen Wassers

 

4. Chemische Rohrreinigung

 

Unter Einsatz von Reinigungsflüssigkeiten werden Beläge und leichte Verschmutzungen entfernt. Typische Beispiele sind verstopfte Rohre, die mit Rohrreiniger behandelt werden. Auch spezielle Reinigungsflüssigkeiten wie auch eine mehrstufige Behandlung können verwendet werden.

Behandlung:
Chemische Aktivierung
Reinigung
Spülung

Diese Behandlung wird je nach Einsatzgebiet und Rohrmaterial angewendet.
Bei diesem Verfahren gilt es dennoch immer zu prüfen inwieweit diese Chemikalien bzw. dieses Verfahren umweltfreundlich ist. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihre Anfrage und sind immer für Sie da.

 

Herzlichst, Ihr Abflussexpress Team

Unser Kontaktformular

Jetzt kostenlos anfragen